Absolut Uli

Seit ich zum ersten Mal im Sommer 1984 den Hof betreten habe, hatte ich die Vision an diesem wunderschönen Platz Gäste bzw. Kunden begeistern zu können.

Nach meiner Ausbildung in 2 großen Häusern im Schwarzwald und der Einheirat auf den Hof meines Mannes war die gravierendste berufliche Erfahrung sicher die Stellvertretende Geschäftsleitung des Hotels Gasthof zum Rössle in Hüfingen-Fürstenberg seit 2011 in Vollzeit. Hier bekam ich das Rüstzeug, sämtliche administrativen Aufgaben eines Hotel- und Gastronomiebetriebes meistern zu können.

Trotzdem habe ich während der ganzen Zeit, den praktischen Teil sowie auch den Gäste zugewandten Teil meines Berufes vermisst.

Nach 25 Jahren gehe ich endlich den Schritt und verwirkliche meinen großen Traum. Ich bedanke mich hiermit auch ganz herzlich für die Unterstützung meiner Verwandten, Freunde und Dorfbewohner/Nachbarn, welche fest an mich glauben.

Spezialitäten werden meine selbstgebackenen Kuchen und Torten sein, hier ganz besonders die Schwarzwälder Kirschtorte, für die ich schon Heiratsanträge bekommen habe. Der Frühstücksbereich mit Buffets und Brunch wird am Wochenende stark in den Blickpunkt rücken. Außerdem werde ich „Steinbackofen-Dünne-Abende“ für Gruppen anbieten und – an die Männer, die schon so oft nachgefragt haben:

“ Ja, es gibt auch Wurstsalat!“ 🙂

Das Hühnerhaus wird wieder richtig aktiviert und es werden Eier von freilaufenden Hühnern für die Kuchen und Torten verwendet – alles steht bereit und muss nur endlich richtig genutzt werden. Mein großes Hobby Torten- und Kuchenbacken gibt mir die Grundlage für die Eigenproduktion meines Angebotes.

Der Betrieb soll als qualitätsbewusster, familiengeführter Landbetrieb mit hoher Verlässlichkeit, was die Produkte, den Service und das Ambiente angeht im Bewusstsein der Kunden und Gäste verankert sein.